Nächstes Event:

  • 00 TAGE
  • 00 STUNDEN
  • 00 MINUTEN
  • 00 SEKUNDEN

Ra­deln für ei­nen gu­ten Zweck (Zeitungsartikel)

Kategorien: News

Eine Spende in Höhe von 1000 Euro geht von den „Guten Radlern“ an die Diakonie Pfingstweid

Bei optimalen äußeren Bedingungen sind nahezu 100 „Gute Radler“ mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht zu ihrer ersten gemeinsamen Sponsorenfahrt gestartet. Start- und Zielort für diese Ausfahrt war das Fahrradgeschäft saikls in Meckenbeuren, das zum wiederholten Male als Hauptsponsor für eine Ausfahrt der Guten Radler gewonnen werden konnte. Die Spende in Höhe von 1000 Euro bekam die Diakonie Pfingstweid mit ihren offenen Hilfen, die das Geld gut für ein inklusives Ferienprojekt von behinderten und nichtbehinderten Kindern in den kommenden Sommerferien gebrauchen kann. Geführt wurden die beiden Gruppen von erfahrenen Guides des RSG Meckenbeuren. Die kürzere Strecke über ca. 60 km ging über viele Landwirtschaftswege oder schönen Nebenstrecken nach Hagnau und die zweite und längere Tour ging ins Salemer Tal und über Heiligenberg wieder zurück nach Meckenbeuren. Am Ende bleibt noch zu sagen, dass alle Teilnehmer und Guides ohne größere Pannen oder Stürze und vor allem mit vielen wunderbaren Eindrücken wieder bei saikls in Meckenbeuren angekommen sind und dort noch mit kühlen und heißen Getränken sowie dem obligatorischen Hefezopf empfangen wurden.

 

Autor:Jörg Kreher

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere